Hallo ich bin Jana,

Beraterin, Coach und Expertin für Selbstführung.

Du willst was verändern? 👉 Self Leadership first

10 Hard und Soft Facts über mich

 

🌊 Nordisch by nature, auch wenn man‘ mir nicht ansieht.
🧘🏻‍♀️ Früher Beachvolleyball, heute Yoga. Dazwischen Bandscheibenvorfall.
🤸🏻 „Zu laut!“, „zu wild!“, „zu selbstbewusst!“, fanden mich früher einige Erwachsene. Ich mag das freie Kind in mir – und sorge gut dafür, dass es sich entfalten kann.
💥 In der größten Krise steckt zugleich das größte Transformationspotenzial. Immer. Bei einigen Themen habe ich dafür lange Jahre gebraucht.
🧘🏻‍♀️ Mein Mantra: Alles zu seiner Zeit. Und alles hat seine Zeit. Daran darf ich mich auch selbst immer mal wieder erinnern.
🌟 Das Finden meines Whys hat mir zu unglaublich viel Klarheit und innerer Ruhe in meinem Leben verholfen.
🤓 Dass ich Diplom-Pädagogin bin, heißt nicht, dass ich gut im Home-Schooling bin. Fragt meinen Sohn.
⏱ Sowohl aus der Werbung als auch aus der Beratung kenne ich es, grenzenlos zu arbeiten. Heute liebe ich meine feste Wochenarbeitszeit von Mo-Fr zwischen 9 und 18 h.
💗 Am Ende sind wir alle zarte, fragile Wesen, die einander für ihre Entwicklung brauchen. Also bringe ich einfach so viel Liebe in die Welt, wie ich kann. Auch im Business.
🙌🏻 Die Zukunft bleibt immer ungewiss. Top Future Skill ist aus meiner Sicht nicht noch mehr Planung und Perfektionismus. Sondern die Illusion von Kontrolle aufzugeben, loszulassen und sich im Vertrauen zu üben.

Schon immer faszinierten mich Menschen und ihre inneren Prozesse – wie sie denken, fühlen und handeln, wie sie mit sich und anderen umgehen und warum es einigen so viel leichter als anderen zu fallen scheint, erfolgreich und selbstbestimmt durchs Leben zu gehen.

Als Transformationscoach unterstütze ich seit vielen Jahren Menschen in Entwicklungsprozessen. Und ich mache immer wieder die Erfahrung, dass das, was die Menschen tief in ihrem Inneren wirklich befasst, was ihrer vollumfänglichen Potenzialentfaltung im Weg steht, im betrieblichen Kontext häufig nicht besprechbar ist. Deshalb habe ich mich über die Jahre immer mehr auf 1:1-Coachings fokussiert. Um damit einen Raum zu schaffen, tatsächlich diejenigen Themen anzuschauen, die die Menschen im Innersten bewegen  – jenseits von Unternehmenspolitik, einschränkenden Funktionen und Rollenkonzepten.

Mit meinem fundierten Wissen aus der Diplom-Pädagogik im Feld der Erwachsenenbildung und durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Feldern der Veränderungsarbeit* habe ich mir in den letzten 20 Jahren einen gut gefüllten Werkzeugkoffer angeeignet, dessen Tools und Methoden vor allem auf den Erkenntnissen der modernen Neurowissenschaft und der systemisch-integralen Körperarbeit basieren.

* wie z.B.. NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren), agile Organisationsentwicklung, Zertifizierungen in diversen Persönlichkeitsprofilen (z.B. DISG, OPQ 32), systemisch-integrale Beratung, Gestalt- und Körpertherapie, NeuroScience Mindfulness Coaching, Hypnosystemische Beratung

Alle Erkenntnisse, Methoden und Tools, die ich weitergebe, sind praxiserprobt
und begleiten auch mich seit vielen Jahren auf meinem Weg.

4 Prinzipien, die mich in meiner Arbeit leiten

Tiefgang mit Leichtigkeit

Für einen nachhaltigen Veränderungseffekt ist es unabdingbar, bewusste und unbewusste Denkmuster und Emotionen zu beleuchten – die angenehmen und auch die eher unangenehmen. Dabei wirst du empathisch und auf eine kreativ-spielerische Art und Weise begleitet und, wenn hilfreich, liebevoll geleitet. Denn ich finde, auch wenn Situationen manchmal schwierig sind, darf persönliche Entwicklung leicht sein und Freude machen.

 

Stärken-Orientierung

Der Fokus liegt nicht auf ‚Fehlern‘, ‚Mängeln’ oder ‚Schuldigen‘, sondern ganz gezielt auf dem, was bereits an Stärken da ist. Und auf Möglichkeiten, wie du das, was dich individuell auszeichnet, optimal und für dich stimmig entfalten kannst. Im Coaching schaffen wir den Raum dafür, dass du wieder Zugang zu dem bekommen, was in dir steckt: deine Ressourcen, (unbewussten) Talente und dein volles kreatives Potenzial.

Akzeptanz

Ich spüre keinerlei pädagogischen Lehrauftrag in mir: Wir begegnen uns von Mensch zu Mensch, auf Augenhöhe. Wertschätzung und tiefer Respekt vor den vielen individuellen Lebenswegen und deinen ganz persönlichen Erfahrungen zeichnen meine Haltung als Coach aus. In diesem Rahmen kannst du darauf vertrauen, als Person genau so angenommen zu werden, wie du bist.

Passung

Wir gehen gemeinsam auf Entdeckungsreise, welche neuen Möglichkeiten gut passen. Zum einen zu dir persönlich und zum anderen zu den Systemen, in denen du dich bewegst oder zukünftig gerne bewegen willst. Damit du in deinem Umfeld auch die Wirksamkeit erzielst, die du gerne erzielen willst.

Vereinbare hier ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch

Datenschutz

3 + 15 =

Ausgewählte Referenzen von A bis Z

Diese Kunden durfte ich in meinen 20 Jahren Berufserfahrung als Beraterin, Leadership-Trainerin und Coach bereits begleiten